Psychologe M. Sc. / Psychotherapeut / Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung (m/w/d)

Bad Wildungen
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Informationen zum Job

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt


100% Teamgeist - 260 Mitarbeitende - 250 Betten - 2.000 stationäre Patienten im Jahr - 7 Schwesterkliniken


MEIN TEAM, MEIN WEG

Ob in der Pflege, Therapie und Medizin oder im Service bzw. Verwaltung: Unsere Arbeit ist vom Austausch unserer Kompetenzen und Erfahrungen geprägt. Dies Zusammenarbeit bereichert uns und gibt Raum für selbstständiges Denken und Handeln. Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung nutzen wir gerne. Eine motivierende Atmosphäre, eine gegenseitige Wertschätzung und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit machen das Arbeiten bei uns besonders. Bei uns findet jeder seinen Platz. In einem Team, das Sie bei jedem wichtigen Schritt nach besten Kräften unterstützt. Und so heißt es für uns: Im Mittelpunkt steht der Mensch.


Ihr Job - auf den Punkt gebracht
  • Psychotherapeutische Behandlung der Patientinnen und Patienten in Einzel- oder Gruppensetting
  • Professionelle, vertrauensvolle, teamorientierte und interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Ansprechpartner für Patientinnen und Patienten im psychologischen Bereich
  • Die Arbeitszeit liegt zwischen 28 und 38,5 Wochenstunden, je nach Absprache
Ihr Profil - das bringen Sie mit
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie (Diplom- oder Master-Abschluss) mit geplanter bzw. laufender Psychotherapie-Ausbildung
  • Ausgeprägte therapeutische und kommunikative Kompetenz
  • Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Empathie und Freundlichkeit
Unser Angebot - einfach vielversprechend
  • Ableistung der stationären Ausbildungsinhalte nach dem Psychotherapeutengesetz sowohl für den Bereich Psychiatrie (§ 2 Abs. 2 Zif. 1 PsychTh-AprV) als auch für Psychotherapie/Psychosomatik (§ 2 Abs. 2 Zif. 2 PsychTh-AprV)
  • Strukturierte Einarbeitung mit Unterstützung durch bewährtes Patensystem
  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung mit großzügiger finanzieller Förderung (auch der Ausbildung) und 10 Tagen Fort-/Weiterbildungsurlaub
  • Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit mehreren Universitäten sowie Möglichkeit und Unterstützung einer Promotion
  • Individueller Therapeut-Patienten-Schlüssel
  • Hohe Multiprofessionalität mit interner und externer Supervision
  • Erweiterung der eigenen Behandlungskompetenz im Rahmen einer persönlichen Förderung durch die Abteilungsleitung
  • Attraktive Vergütung
  • Aufstiegsmöglichkeiten durch Übernahme von besonderen Aufgaben oder Leitungsfunktionen
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit Bewegungstraining, Ernährungsangeboten und vielem mehr
  • Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigte Mitarbeiterangebote zum Einkaufen

Klingt das nach Ihrem Job? Dann bewerben Sie sich jetzt!


Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an den Ärztlichen Direktor, Herrn Dr. Imgart, Tel.: 05621 - 706 616


Die Gleichstellung aller Mitarbeitenden ist Bestandteil unserer Unternehmenskultur, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.